Sarah Sylvia | Neue Wege der Begegnung
14875
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14875,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
Ilimanaq Grönland

Scheitern ist besser als zögern, denn dein Leben ist ein Unikat.

— Buch MenschSein

Die Zeit fordert uns Menschen auf, wieder in die Gemeinschaft allen L°ebens zurückzukehren. Im Kampf ums Überleben haben wir uns selbst aus diesem Paradies auf Erden vertrieben. Die Schuld möchte uns verbieten, es wieder zu betreten und die Angst fürchtet Konsequenzen. Aber die Sehnsucht unseres Herzens treibt uns genau dorthin. Und wenn wir im Wissen um den Wert und die Einzigartigkeit jedes Einzelnen wieder lernen einander zu verzeihen und uns achtsamer zu begegnen, finden wir in dieser Wertschätzung auch für alle Probleme der Welt eine Lösung. Versprochen! Den Schlüssel zum Paradies hat unser Körper aber in unseren Gedanken und Empfindungen gut versteckt … Frei nach Dürrenmatt:

 – Wir sind Gefangene im eigenen Haus. Machen wir uns aber zu unseren Wärtern, sind wir zwar gezwungen zu bleiben, aber auch frei zu gehen. –

ERSTE SCHRITTE MACHEN WIR IMMER ALLEIN

ERSTE SCHRITTE MACHEN WIR IMMER ALLEIN

DANACH HILFT UNS DAS GANZE LEBEN

IN DER VERBUNDENHEIT LIEGT DEINE KRAFT

IN DER VERBUNDENHEIT LIEGT DEINE KRAFT

DICH SELBST BEACHTEN – DEM KÖRPER ZUHÖREN – DEINEM WESEN BEGEGNEN

Dein Kontakt zu mir

kontakt(at)sarah-sylvia.de ODER MOBIL 0175 5695265